SFZ Landshut Stadt

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Drucken PDF

Unser neuer Schulhund AMY

Seit Juni 2008 gab es an unserer Schule einen Schulhund - CORA.
Mittlerweile ist Cora jedoch gestorben, weil sie bereits sehr alt und krank war.


Seit Oktober 2014 haben wir nun einen neuen Schulhund: AMY

Amy ist ein Bordercollie. Sie ist am 20. April 2008 geboren.

Bevor Amy in die Schule kommen durfte, musste sie auch eine Wesensprüfung bestehen.

Dabei wurde festgestellt, dass Amy einen sanften Charakter hat.

Sie lässt sich auch bei lauten Geräuschen und schnellen Bewegungen nicht aus der Ruhe bringen.

Nun begleitet sie zweimal in der Woche ihre Besitzerin Frau Pollner in die Schule.

Grundlage der tiergestützen Arbeit ist ein pädagogisches Konzept,

das sowohl die individuellen Voraussetzungen des Hundes als auch der Schüler berücksichtigt.

Dabei ist das primäre Ziel, die Schüler individuell zu fördern und eine effektivere Arbeit zu gewährleisten.

In Einzel- und Gruppenphasen werden bei den Schülern gezielt Wahrnehmung, Emotionalität, Sozialverhalten,

Lern- und Arbeitsverhalten gefördert.