SFZ Landshut Stadt

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Drucken PDF

Bauarbeiten

Anfang des Schuljahres 2016/17:

Mittlerweile haben wir die Räume im Neubau bezogen.
Wir freuen uns sehr, dass wir nun endlich ausreichend Platz haben!

Mitte Juni: Nachdem der Bauzaun seit einiger Zeit entfernt ist, nehmen unsere Schüler das
neu angelegte Gelände und die Aussenterrasse langsam in Besitz - schön ist es geworden!


Mittlerweile ist es April geworden -
es laufen Malerarbeiten und wir hoffen, ab Juli den Neubau nutzen zu können.

Aktueller Stand Anfang Februar 2016:
Der Innenausbau kommt langsam auf Touren: Die Deckenverkleidung wird montiert
und in den kommenden Wochen folgen Böden und Sanitärinstallationen.

In den Faschingsferien finden außerdem weitere Umbauten im Altbau statt.


Kurz vor den Weihnachtsferien ist das Außengelände fertig angelegt.
Die Hecken und Bäume sind gepflanzt und die neuen Sitzbänke aufgestellt.
Im Gebäude geht der Innenausbau weiter und die Durchbrüche vom Alt- zum Neubau werden geschaffen.


Anfang Dezember 2015: Das Außengelände ist weitgehend angelegt und die Pflasterarbeiten
stehen kurz vor dem Abschluss. Im Inneren des Gebäudes sind derzeit Trockenbauer, Elektriker
und Fliesenleger am Werk. Außerdem wird momentan der Aufzug eingebaut.
Bald werden auch noch Bäume und Hecken gepflanzt.


Die Außenarbeiten gehen wirklich zügig voran.
Momentan werden die Sitzstufen für die neue Terrasse eingebaut.


21.10.2015: Nun ist das Gerüst abgebaut und der Anbau außen nahezu fertig.
Im Inneren ist noch einiges zu tun.
Die Erdarbeiten zur Neuanlage der Freiflächen haben begonnen.


So sieht der Anbau vom Pausenhof aus gesehen aus.


Nach einer längeren Pause hier nun der aktuelle Stand der Bauarbeiten im September 2015:
Im Inneren des Gebäudes ist der Estrich verlegt,
außen sind die Fassadendämmung und der Putz fertiggestellt. Die Malerarbeiten haben heute begonnen.


Hier können Sie einen kleinen Rundgang durch den neuen Anbau machen: Link zum Rundgang


Kurz vor den Sommerferien sieht es auf der Baustelle so aus:
Die Rolladenkästen sind montiert und die Arbeiten an der Wärmedämmung haben begonnen.
Im Inneren des Anbaus werden momentan die Wände verputzt.
In den Ferien beginnt auch bereits die Gestaltung der Außenanlagen (Terrasse, Eingangsbereich).


Fast alle Fenster sind schon eingesetzt.
Die Arbeiten gehen nun im Inneren des Neubaus mit den Installationen für Wasser, Heizung und Strom weiter.


Juli 2015: Das Dach des Neubaus ist mittlerweile mit Blech eingedeckt.
Die Dachdecker hatten es bei der Hitze der vergangenen Tage besonders schwer.


Mitte Juni: Die Maurerarbeiten sind abgeschlossen.
Derzeit sind die Zimmerer am Werk und bauen den Dachstuhl.


Kurz vor den Pfingstferien: Der Bau des Treppenhauses schreitet voran.
Hier kann man die Räume im 1. Obergeschoss schon gut erkennen.


Die endgültige Höhe des Gebäudes ist erreicht. Bald wird der Dachstuhl aufgesetzt.


Hinter dem Gerüst wächst der Aufzugschacht in die Höhe.


Hier erkennt man den neuen Speisesaal. Die Decke aus Fertigteilen wird gerade aufgesetzt.
Im Hintergrund befindet sich der Pausenhof.


Im Obergeschoss werden die neuen Büroräume und das Lehrerzimmer errichtet.


Während der Osterferien ist unser Anbau schon kräftig in die Höhe gewachsen.
Hier entstehen die Räume für die Ganztagsklassen und der neue Computerraum.

Kurz vor den Osterferien sind die Fortschritte unübersehbar: Das Gerüst ist aufgestellt,
in Kürze werden die Mauern des Erdgeschosses errichtet.

 


25.03.2015: In den letzten Tagen wurden die Kellerwände des Alt- und Neubaues isoliert.
Derzeit wird das Blechdach auf den Werkräumen abgebaut.


20.03.2015: In dieser Woche sind umfangreiche Erdarbeiten durchgeführt worden.
Auch die Stützmauern für die Terrasse sind fertig betoniert.


Das Fundament für die Terrasse kann man schon erkennen.


11.03.2015: Die Bauarbeiten gehen mit den ersten Erdbewegungen für die Außenterrasse weiter.


16.12.2014: Die Baustelle wird winterfest gemacht.


Die Kellerdecke ist fertig betoniert, die Isolierung der Außenwände schreitet voran.


10. Dezember 2014: Die Vorbereitungen zum Betonieren der Kellerdecke laufen.
Im Vordergrund ist der Bereich des neuen Treppenhauses zu erkennen.


Wo auf diesem Bild die Aussparung in der Wand im Vordergrund zu erkennen ist,
wird der neue Haupteingang der Schule entstehen.


Anfang Dezember 2014: Ein Großteil der Außenwände ist betoniert.
Der Anschluss an das bestehende Gebäude wird hergestellt.


Die Schalung für das Untergeschoss wird aufgestellt. Hier entstehen die neuen Werkräume.


Die Bodenplatte ist fertig betoniert.


Mitte November 2014: Der Baukran ist aufgestellt und die Arbeiten am Fundament schreiten voran.


Anfang November 2014: Die ersten Erdarbeiten sind bereits ausgeführt.


Am 16.10. erfolgt im Rahmen einer kurzen Feier der erste Spatenstich - die Baustelle ist somit offiziell eröffnet.
Auf dem Foto spricht OB Hans Rampf vor Beginn der Veranstaltung mit einigen Schülern.


15. Oktober 2014: Das Klettergerüst ist abgebaut, der Bauzaun bereits aufgestellt.

Ansicht unseres Schulgeländes im September 2014.
Einige Bäume wurden schon gefällt.